Home ] Nach oben ] english ] updates ] links ] Gallery ] FT GB ]

 

Zucht & Gesundheit

 

Wurfplanung Ende 2017 / Puppies planned end 2017***
 

Ich plane auf Ende Jahr meinen Coppersheen E-Wurf!

Wenn alles klappt, sollten Annie und Kettu gegen Ende Jahr (Nov - Dez) Eltern werden.

 

Es handelt sich dabei um Welpen aus 3/4 Arbeitslinie, 1/4 Showlinie!
Der zukünftige Vater Kettu stammt aus reiner Leistungslinie, die zukünftige Mutter Annie ist aus einer Verpaarung von

50 : 50 Arbeit und Showlinie, wobei bei ihr die jagdliche Motivation klar überwiegt.
Annie zeichnet sich aus durch eine hohe Führigkeit, ausgezeichneter Nasenleistung und viel Jagdverstand.

Stilistisch bewegt sie sich im Mittelfeld, heute steht sie sehr gut vor und zieht nach, das Sekundieren ist ansatzweise vorhanden.

Kettu ist noch sehr jung, beeindruckt aber mit seinen natürlichen Fähigkeiten, starkem Vorstehinstinkt und enormer Schnelligkeit

bei hervorragendem Suchenstil und hoher Nase bei der Suche.

 

Sollte Sie an einem Welpen aus dieser Verpaarung interessiert sein, so bedenken Sie bitte folgendes:

Diese Hunde haben einen starken Jagdinstinkt, einen enormen Bewegungsdrang und eine sehr hohe Reaktivität.

Die Elterntiere leben bei uns im Haus und sind neben dem jagdlichen Training verschmuste Familienhunde, aber sie müssen gemäss ihrer Veranlagung ausgelastet werden. Diese Welpen werden nicht an Ersthundehalter abgegeben.

Ich habe Sie noch nicht abgeschreckt? Dann nehmen Sie doch bitte per email Kontakt auf: stone (at) sunrise.ch

 

*** English version ***
 

Coppersheen Puppies hoped for at the end of 2017!

 

Puppies are planned from Kettu and Annie towards the end of the year 2017. This will be a litter from working line Irish Setters with

Annie being bred from half show line, half working line; and Kettu out of pure working lines. Details of the parents can be found on

their own pages.

These pups will be well socialised and used to living in the house. They will need to be trained and worked to keep them (and you!) happy. They need a lot of exercise and suitable training else they will be a nuisance. These dogs are not ideal as a beginner's dog.
Please get in touch for more information. Email to: stone (at) sunrise.ch
 

 

 

rechts: Kettu an einem Field Trial in Nord-England, März 2017
 

The Coppersheen Family 2014: Annie, Glen, Suomi, Dillan, Erin

 

 

Sie suchen einen ruhigen, folgsamen und pflegeleichten Setter?

 

Hier steht der perfekte Hund:

 

 

Erin, Glen & Annie an der Nordsee

 

 

 

 2012: Coppersheen Bramble (12 1/2), Coppersheen Daredevil 'Dillan' (4 1/2), Int Ch Coppersheen Coalville Lad 'Glen' (7) , Int Ch Northern Light vh Adelaarsvaren 'Erin' (10)

&

Corradeelish Sionnach 'Annie' (9 Wochen alt)

 

 

Blaze, Dillan, Glen & Duke - "Brilliant Boys!"

Coppersheen Blaze (11 J.), Coppersheen Daredevil (3 J.), Coppersheen Coalville Lad (5 1/2 J.), Coppersheen Dark Gold Duke (3 J.)

 

 

 

14. Juni 2011: 11 Welpen - 7 Rüden und 4 Hündinnen - 11 Puppies (7 dogs & 4 bitches)

Irish Setter - Zucht 'de Villette'

 

Coppersheen Coalville Lad 'Glen' x Trawricka Image (Ardbraccan Noble Spirit at Trawricka x Trawricka Dreamdance)

 

Shannon, Bramble, Erin & Glen, Dezember 2006

 

Infos zum letzten Coppersheen Wurf vom 24.4.2008 - siehe D-Wurf

Ich züchte nur selten und erst nach reiflicher Überlegung und Abklärungen betreffend Eignung der Elterntiere. Am 7.11.2005 kam unser C-Wurf zur Welt. Sie finden hier einen ausführlichen Bericht zur Welpenaufzucht bei den Coppersheens.

Ich bereite meine Welpen mit einer idealen Frühförderung auf die Anforderungen der heutigen Umwelt vor. Die Welpenaufzucht basiert auf die neusten Erkenntnissen aus der Verhaltensforschung, welche ich mir an Kursen von Certodog, der SKG und durch privates Studium angeeignet habe. Auch in der Hundezucht ist die Zeit nicht stehen geblieben!

Unsere Welpen werden im Haus geboren und kommen im Alter von ca. 4 Wochen in den Welpenraum mit direktem Zugang zum Haus und zum vielseitig strukturierten Auslauf. Ein intensiver Kontakt zu den Welpen und eine gute Sozialisierung (Bekanntschaft mit verschiedenenartigen Menschen aller Altersgruppen, Tiere) und Habituation (Gewöhnung an Umwelteindrücke, Geräusche, Haushalt, Bodenstrukturen, Autofahren, u.v.m.) liegen mir am Herzen, ebenso die strenge Auswahl der zukünftigen Welpen-Besitzer... Ein Hund wird Ihr Leben verändern - nicht immer nur in positivem Sinn. Generell wird unterschätzt, wieviel Zeit ein Hund fordert.

Einen Welpen mit SKG-Abstammungsurkunde zu kaufen bedeutet nicht bloss, dass der Hund 'Papiere' besitzt... Der SKG-Stammbaum bestätigt, dass die Elterntiere vom zuständigen Rasseklub angekört, dh. für zuchttauglich befunden wurden. Der Züchter muss die Bestimmungen der SKG sowie des Rasseklubs hinsichtlich Haltung, Aufzucht und Pflege seiner Zuchthunde und der Welpen befolgen. Zur Zucht zugelassen sind nur Hunde, die gesund, wesensfest und frei von Erbdefekten und zuchtausschliessenden Fehlern sind. Ein Züchter soll die grösstmögliche Sorgfalt aufwenden, nur gesunde, wesensfeste Welpen zu züchten. Und dennoch: kein Züchter kann Ihnen die absolute Garantie geben für die zukünftige gesunde Entwicklung Ihres 10 Wochen alten Welpen. 

 

Von den neuen Besitzern erhoffe ich, dass sie gewillt sind, viel Zeit in die sorgfältige Sozialisierung und Erziehung ihres jungen Irish Setters zu investieren. Eine interessante Jugend mit vielen neuen Eindrücken und einer sicheren Bindung zur Bezugsperson ist die beste Voraussetzung für einen selbstsicheren und sozial kompetenten Hund, der nicht durch Verhaltensauffälligkeiten zum Problem wird.

'A dog is for life... not just for Christmas!'

Bitte lesen Sie auch die Seite 'Achtung!'  

 

 

Unter der Seite Gesundheit können Sie sich über mögliche gesundheitliche Probleme beim Irish Setter informieren.

 

"The Sound of Music"  (Siegerfoto ISBC 2005) mit Bramble, Erin, Shannon & Ginger

 

 

Erin & Glen, 2006

Bryony, 2 Wochen alt... geb 2000

 

  Coppersheen Bryony, Bramble und Blaze im Alter von 14 Monaten

 

 

2008